30.8.-2.9.2022 / In Vorbereitung
Il Mendrisiotto - Die Toscana der Schweiz

Il Mendrisiotto - Die Toscana der Schweiz

Vom 1. bis am 4. September 2022 steht der Mendrisiotto unter einem besonderen Stern: Die schöne Müllerin und ihre Geschichte, beschrieben von Wilhlem Müller und vertont von Franz Schubert bezaubert nicht nur einen Müllerburschen, sondern gleich das ganze Publikum von La Via Lattea 18. La bella mugnaia - im Rahmen des vom Teatro del Tempo veranstalteten Festivals.

SPAZIERGANG ergänzt dieses Angebot durch 4 Spaziergänge im Mendrisiotto und gibt Einblick in eine vielfältige Kulturlandschaft, deren Schönheiten leider zu oft hinter dem verschwinden, was die heutige Gesellschaft zum Leben braucht oder zu brauchen glaubt. So ergibt sich ein Bild einer Gegend, die sich jenen am besten erschliesst, die sie zu Fuss erkunden...

 

 

Dienstag, 30. August 2022,  13.30 - 16.00 Uhr
Land an der Grenze (Pedrinate – Bresciano – Novazzano)
Start: Pedrinate, Chiesa (Ende: Novazzano, Paese)

Detailangaben folgen.

 

Mittwoch, 31. August 2022, 13.30 - 16.00 Uhr
Die Mühle am rauschenden Bach (Cabbio – Mulino di Bruzella – Bruzella)
Start: Cabbio,Posta (Ende: Bruzella, Paese)

Detailangaben folgen.

 

Donnerstag, 1. September 2022, 09.30 - 12.00 Uhr
Kunst kommt von Können (Stabio – Ligornetto – Rancate)
Start: Steabio, Posta (Ende: Rancate, Cimitero)
Detailangaben folgen.
Tipp für den Abend: La Via Lattea 18. La bella mugnaia

 

Freitag, 2. September 2022, 09.30 - 12.00 Uhr
Bauern Pfaffen Arbeiter (Mezzana – Balerna – Ghitello di Morbio Inferiore)
Start: Balerna, Mezzana (Ende: Balerna, Piazza)

Detailangaben folgen.
Tipp für den Abend: La Via Lattea 18. La bella mugnaia