25. September 2022
Ambrosius - Ein Mailänder im Tessin

Blick in den Innenraum. 


Foto Bernhard Graf

Einer der Bild-Stifter.

Foto Bernhard Graf

Profeten des Alten Testaments

Foto Bernhard Graf

Der Heilige Simon

Foto Bernhard Graf

Vogel an der Aussenseite der grossen Apsis

Foto Bernhard Graf

Der Uri-Stier und zweimal das Wappen der Leventina am Glockenturm 

Foto Bernhard Graf

Ambrosius - Ein Mailänder im Tessin

Hoch über dem Bleniotal wacht der Stadtpatron von Mailand über das Land, für das sich auch die Urner interessierten. Dem grossen Heiligen ist oberhalb von Prugiasco eine alte Kirche geweiht, in deren Innerem figurenreiche Fresken himmlische und irdische Geschichten erzählen. Die Kürze des zwanzigminütigen Spaziergangs zur Kirche lässt dem Eintauchen in die spätmittelalterliche Bildwelt viel Raum.

Wer mag, wandert anschliessend in einer guten Stunde hinab zur Bushaltestelle im 400 Meter tiefer gelegenen Acquarossa 

Datum          25. September 2022
Dauer           15.00-17.00 Uhr
Start/Ziel      Leontica, Bus-Haltestelle Leontica Chiesa

Anreise        Bus ab Acquarossa nach Leontica
Kosten         CHF 20/Person (CHF 5 für Kinder 6 - 16 Jahre), zahlbar an Ort und Stelle

 

Anmeldung  Bis 24. September 2022 an info@spaziergang.info (Anzahl Teilnehmende + Telefonnummer). Die Teilnahme ist auf 15 Personen beschränkt; es gilt die Reihenfolge der Anmeldung. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung.